zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

• Jetzt gilt es: Grundstock für erfolgreiche Saison legen

Unihockey: Bundesliga-Team und U15-Regionalliga des UHC Döbeln spielen am Sonntag zum Auftakt auswärts
Döbeln (ME). Mit einem Auswärtsspiel starten die Bundesligisten des UHC Döbeln am Sonntag in die neue Saison. In die Saison, für die sich das Team von David Makin, Rainer Franze und Ines Augustin vorgenommen hat, die Meisterrunde zu erreichen. Entsprechend klar dürfte die Zielstellung für die Begegnung mit den Red Devils Wernigerode am ersten Spieltag sein: Sieg.
Den Aufsteiger aus der 2. Bundesliga kennen die Döbelner noch von vor zwei Jahren. Und er wird natürlich alles daran setzen, dieses erste Spiel erfolgreich zu bestreiten. Doch mit den Döbelnern empfangen die Red Devils einen nicht minder motivierten Gegner. Die lange Saisonvorbereitung der Muldestädter verspricht gute Ergebnisse, zumindest körperlich und technisch-taktisch sollten die UHC-Cracks fit sein. Wenn dann auch noch der Kopf mitspielt – noch vor einer Woche hatte David Makin diesbezüglich noch von etwas „Sand im Getriebe“ gesprochen – steht einem Auftakterfolg nichts im Weg.
Nicht minder gespannt startet auch die U15-Regionalliga-Mannschaft des UHC am Sonntag in die neue Saison. Für den Auftakt reisen die Schützlinge von Laura Hönicke und Stephan Richter nach Weißenfels, um dort gegen den UHC Elster anzutreten. Was das Döbelner Team in dieser Saison auf dem Großfeld erwartet, ist relativ unsicher. Neben dem UHC Elster sind es die Red Devils Wernigerode, der SC DHfK Leipzig, der SV 1919 Grimma, UHC Sparkasse Weißenfels sowie die SG Halle/Landsberg, die ihre Teams an den Start bringen. Für die Döbelner, die parallel in dieser Saison auch noch auf dem Kleinfeld antreten werden, ist es wichtig, Großfelderfahrung zu sammeln. Dennoch wäre ein Sieg zum Saisonbeginn natürlich nicht schlecht und liegt bei Normalform des jungen UHC-Teams auch durchaus im Rahmen der Möglichkeiten

Saisonabbruch 2020/2021
Aufgrund der aktuellen nach wie vor angespannten Corona-Lage in Deutschland, speziell auch im Bereich der SBK-Ost, haben die Kommissionsmitarbeiter der SBK-Ost beschlossen, die aktuelle Saison 2020/2021 zu beenden und alle Spiele zu annulieren.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb hoffentlich in naher Zukunft überhaupt wieder möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary