zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

• UHC überzeugt

Uwe Wolf setzt sich hinter dem gegnerischen Tor fest

Uwe Wolf setzt sich hinter dem gegnerischen Tor fest

UHC überzeugt erneut mit Siegermentalität
Berlin. Nach drei mal 20 spannenden Minuten gegen BAT Tempelhof Berlin hieß es 6:6. Es ging in die Verlängerung, in der Michael Schulz fünften Minuten nach Wiederanpfiff den Siegestreffer markierte und Döbeln damit zwei wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft bescherte.
Der Beginn des Spieles verlief alles andere als positiv für den UHC. Aufgrund zu starker Sonneneinstrahlung konnte erst 20 Minuten später angepfiffen werden. Allerdings sollten diese 20 Minuten fast zum Verhängnis werden, wirkten die Muldestädter beim Anpfiff doch alles andere als konzentriert und spielbereit. Berlin dagegen erwischte einen Lehrbuchstart. Nach sechs Sekunden das erste Tor für den Gastgeber. In der zweiten Minute der zweite Treffer und weitere fünf Sekunden später Tor Nummer drei. Der UHC wusste gar nicht wie ihm geschah, bekam das Spiel nur langsam in den Griff. Rico Haase war es eine Minute später mit dem Anschlusstreffer und markierte in der 14. Spielminute das 3:2. Drei Minuten vor Ende des ersten Drittels nahm sich Enrico Franze ein Herz und vollführte einen eleganten Schuss in die lange Ecke des Berliner Tores. 3:3 zur Drittelpause.
Nichts desto trotz gelang es den Döbeln in den zweiten 20 Minuten nicht weiter nachzulegen. Im Gegenteil, wieder waren es die Hauptstädter, die erneut die Führung für sich verbuchen konnten. In der 33. Spielminute geschah dann das unfassbare. Strafe für den UHC . Beim einem Alleingang von Rico Haase wurde dieser von einem Berliner gesperrt und traf angeblich beim übersetzen des Schlägers über seinen Gegner diesen am Kopf. Wenn überhaupt Freischlag, doch die Schiedsrichter gaben einen 5-Minuten-Strafe, die selbst bei Gegentor nicht aufgehoben wird. Doch Döbeln zeigte sich standhaft und überstand die gesamte Strafzeit unbeschadet. 4:3 nach 40 Spielminuten.
In den letzten 20 Minuten ging es um alles und diesmal gelang Döbeln der bessere Auftakt. Philipp Hamann markierte den erneuten Ausgleich. Doch die Schiedsrichter hatten an diesem Tag kein glückliches Händchen. Stefan Barthel erhielt in der 46. Spielminute die gleiche Strafe wie zuvor Mitspieler Rico Haase. Spätestens jetzt waren die zahlreichen Fans wie auch Döbelner Spieler auf 180. Ein Eigentor des UHC brachte das ganze auf die Spitze. Doch die Döbelner Spieler waren sich einig: „Jetzt erst Recht!“. Wieder überstand man die Strafe ohne weiteren Gegentreffer und wieder war es Rico Haase, der den erneuten Ausgleich im Berliner Tor in der 52. Spielminute platzierte. Doch wieder gelang Berlin die Führung. Zwei Minuten vor Ende des Spieles markierte Michael Schulz den herbeigesehnten Ausgleich. 6:6 und es ging in die Verlängerung.
Trotz aller Rückschläge an diesem Tag war es erneut Michael Schulz, der den Siegestreffer für sich verbuchte und die Halle zum kochen brachte. Döbeln siegt dank kämpferischer Spitzenleistung jedes einzelnen Teammitgliedes. Trainer Makin: „Zwar haben wir zwei Punkte geholt, doch bin ich unzufrieden damit, dass wir einen verloren haben. An das Spiel gegen den CFC zwei Wochen zuvor konnten wir nicht anknüpfen, doch wir sind auf guten Wege und arbeiten hart weiter.“ (MOH)
Team. R. Franze (C), Richter (T), Schulz, Rudolph, Schramm, Spörrer, Borchardt, Liers, Wolf, Barthel, E. Franze, Sauermann, Hofmann, Haase, Hamann

Saisonabbruch 2020/2021
Aufgrund der aktuellen nach wie vor angespannten Corona-Lage in Deutschland, speziell auch im Bereich der SBK-Ost, haben die Kommissionsmitarbeiter der SBK-Ost beschlossen, die aktuelle Saison 2020/2021 zu beenden und alle Spiele zu annulieren.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb hoffentlich in naher Zukunft überhaupt wieder möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary