zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

• Ein erstes Zeichen ist gesetzt

Floorball, 2. Bundesliga: MFBC Wikingers Grimma – UHC Döbeln 06 2:14 (1:2/0:7/1:5)
Leipzig/Döbeln (UW/ME). Hätte es einen gelungeneren Start in die neue Saison geben können? Wohl kaum. Am Sonntagabend bestritt der UHC Döbeln 06 sein erstes Saisonspiel als Zweitbundesligist nach dem Abstieg und spielte Mitaufstiegsaspirant Wikingers Grimma dabei mit 14:2 regelrecht an die Wand und sich selbst in einen Rausch.
Spielerisch überzeugen wollten die Döbelner von Beginn an und das taten sie in der Leipziger Brüder-Halle dann auch. Von der ersten Minute an versuchten die UHC-Cracks, das Spiel zu kontrollieren. Rico Haase sorgte dabei mit seinem ersten Tor bereits nach 22 Sekunden wohl für den schnellsten Treffer der laufenden Saison. Döbeln machte weiter Druck, erspielte sich Tormöglichkeit um Tormöglichkeit. David Rudolph erhöhte anschließend auf 0:2 aus Sicht der Hausherren.
Doch auch Grimma konnte immer wieder gefährliche Konter setzen und kam somit auch zum 1:2-Anschlusstreffer. UHC-Torhüter Daniel Bachmann, der sich als starker Rückhalt seiner Vorderleute in diesem Spiel erwies, war bei diesem Gegentreffer chancenlos. Zwar hatte Döbeln das Spiel zu diesem Zeitpunkt immer im Griff, agierte aber teilweise immer noch zu hektisch und hielt die Wikinger somit immer noch im Spiel. Im weiteren Verlauf musste dies also unbedingt abgestellt werden, wollten die Döbelner dem eigenen Spielverständnis wieder etwas näher kommen.
Mit Beginn des zweiten Drittels trat der UHC dann endlich so auf, wie geplant und wie er es während der gesamten Vorbereitung trainiert hatte. Grimma wurde nun phasenweise schwindlig gespielt und hatte dem Spielwitz und der Leidenschaft der UHC-Spieler fast nichts mehr entgegenzusetzen.
Mit 7:0 aus Sicht der Gäste entschieden diese das zweite Drittel für sich. Daniel Kießling, Enrico Franze, Toni Schnelle, der in diesem Drittel gleich doppelt traf, wiederholt Rico Haase, Martin Sauermann und Stefan Barthel konnten sich dabei jeweils in die Torliste für den UHC eintragen. Auch im letzten Spielabschnitt wurde das Tempo hochgehalten und Döbeln diktierte weiter das Spielgeschehen. David Rudolph und Enrico Franze erhöhten schließlich weiter auf 1:11, bis dann Rico Haase Mitte des dritten Drittels mit seinem dritten Torerfolg das Dutzend voll machte. Zwar erzielten die Hausherren dann noch den 2:12-Ehrentreffer, doch mehr als Ergebniskosmetik sollte das nicht mehr darstellen, da auch die wenigen Kontersituationen der Wikinger durch den stark haltenden Daniel Bachmann im Döbelner Tor vereitelt wurden. Somit waren es erneut Rico Haase und der eingewechselte Jugendspieler Robyn Spörrer, die den Schlusspunkt unter einen gelungenen Saisonstart des UHC Döbeln setzten und den Endstand von 14:2 markierten.

UHC Döbeln 06: Stephan Richter, Daniel Bachmann, Hannes Hohenstein, Daniel Kießling (1), Stefan Liers, Ricardo Franze, Robyn Spörrer (1) Martin Sauermann (1) Stefan Barthel (1) David Rudolph (2), Rico Haase (4) Enrico Franze (2) Marc Kaubisch, Toni Schnelle (2).

Döbelner Allgemeine Zeitung vom 28.10.2010

Umjubelter Goali: Daniel Bachmann wird von seinen Mannschaftskollegen gefeiert. Der UHC-Tormann bestritt sein erstes komplettes Spiel für das Team und erwies sich gegen die Wickingers Grimma als starker Rückhalt.Foto: Axel Hamann

Umjubelter Goali: Daniel Bachmann wird von seinen Mannschaftskollegen gefeiert. Der UHC-Tormann bestritt sein erstes komplettes Spiel für das Team und erwies sich gegen die Wikingers Grimma als starker Rückhalt.Foto: Axel Hamann

Spielplan 2020/2021
Der aktuelle Spielplan mit ALLEN Spielen des UHC Döbeln 06 e.V. ist derzeit noch in Arbeit. Wir bitten euch noch um etwas Geduld.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb überhaupt möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary