zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

• 1.Saisonsieg RL U17

Floorball Regionalliga U17: Wikinger Grimma – UHC Döbeln 06   2:9
Grimma/Döbeln. Nachdem die Spieler der U 17 vom UHC Döbeln 06 mit einer Niederlage gegen Weißenfels und einem Unentschieden (4:4) gegen die Floorfighters aus Chemnitz vor heimischem Publikum in die Saison starteten, gelang nun endlich gegen die Wikinger aus Grimma mit 9:2 der erste Saisonsieg.
Die Döbelner starteten druckvoll. Und so fiel auch in der sechsten Spielminute verdient das erste Tor durch Paul Dohndorf. Auch danach glänzte die Mannschaft weiterhin durch Spielfreude, hohe Geschwindigkeit und brillante Pässe, so dass binnen sieben Minuten zwei weitere Treffer verbucht werden konnten. Die Gastgeber konnten dem nichts entgegensetzen. Nach Ende des letzten Drittels lagen sie schließlich mit 0:5 zurück. Nach der Pause legte Döbeln mit zwei Torerfolge nach. Das Spiel gewann jetzt zunehmend an Härte und Tempo. Die Gastgeber spielten sehr körperbetont, was aber der Döbelner Überlegenheit keinen Abbruch tat.
Im letzten Drittel setzte auch Grimma seine Chancen um und erzielte zwei Treffer. Allerdings wurde die Freude der Grimmaer durch ein unglückliches Eigentor des Goalie getrübt. Zum Ende der Partie erhöhte Maximilian Thomas noch auf 9:2.

UHC Döbeln: Lenny Wendisch (T), Daniel Siegemund (T), Robin Spörrer (C)(2), Paul Dohndorf (3), Gunnar Liebig (2), Maximilian Thomas (1), Martin Roßberg, Max Möbius, Max Kunert, Joe Hundertmark, Arthur Schenkel, Clemens Lotze, Tom Zaspel.

Nach ihrem Unentschieden gegen die Floorfighters aus Chemnitz (Spielszene/UHC weiße Trikots) feierte die U17 des UHC Döbeln gegen Grimma den ersten Saisonsieg. Foto: J. Kulschewski

Nach ihrem Unentschieden gegen die Floorfighters aus Chemnitz (Spielszene/UHC weiße Trikots) feierte die U17 des UHC Döbeln gegen Grimma den ersten Saisonsieg. Foto: J. Kulschewski

Döbelner Allgemeine Zeitung (24.11.2010)

Saisonabbruch 2020/2021
Aufgrund der aktuellen nach wie vor angespannten Corona-Lage in Deutschland, speziell auch im Bereich der SBK-Ost, haben die Kommissionsmitarbeiter der SBK-Ost beschlossen, die aktuelle Saison 2020/2021 zu beenden und alle Spiele zu annulieren.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb hoffentlich in naher Zukunft überhaupt wieder möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary