zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

U15 bezwingt Harzgerode

UHC-Nachwuchs bezwingt Harzgerode
Döbeln (TT). Mit zwei Siegen beendeten die U15-Regionalliga-Floorballer des UHC Döbeln am Wochenende ihren ersten Heimspieltag in dieser Saison. Sowohl gegen die Floorballtigers aus Magdeburg (15:1), als auch gegen Concordia Harzgerode (6:5) war das UHC-Team erfolgreich.
Nachdem sich Harzgerode und Magdeburg im ersten Spiel des Tages mit 16:5 getrennt hatten, standen die Döbelner den Magdeburgern gegenüber. Es dauerte nur eine Minute, bis Kapitän Gunnar Liebig den Torreigen eröffnete. In den folgenden 30 Minuten traf fast jeder U15-Spieler den gegnerischen Kasten – bis zum 15:1-Endstand.
Harzgerode ließ auch in seinem zweiten Spiel den Gegner nicht zum Zug kommen und konnte mit 17:2 die Partie gegen Dresden für sich entscheiden. Die Magdeburger, die nun schon zwei Niederlagen in der Tasche hatten, wollten wenigstens einen Sieg mit nach Hause nehmen. Und obwohl Dresden immer wieder stark dagegenhielt, konnte Magdeburg mit einem 8:5-Sieg aus dieser Begegnung gehen.
Im wohl spannendsten Spiel des Tages standen sich dann Döbeln und Harzgerode gegenüber. Vor zwei Wochen hatten die Gäste das Spiel für sich entscheiden können und auch an diesem Tag hatten sie bereits zwei Siege in der Tasche. Vielleicht ein Vorteil? So sah es zumindest nach rund fünf Minuten aus. Denn zu diesem Zeitpunkt konnte Harzgerode schon mit 2:0 in Führung gehen. Zwar konnte Döbeln noch bis zur Halbzeitpause auf 2:1 verkürzen, aber durch eine sehr gute Defensivarbeit und einen überdimensional großen Torhüter der Harzgeroder war zu diesem Zeitpunkt der Ausgleich nicht möglich. Lange blieb dieser Spielstand wie festgenagelt auf der Anzeigentafel. Doch acht Minuten vor Schluss startete Maximilan Möbius mit seinem Treffer zum 2:2 nochmals ein wahres Torfeuerwerk. Nur eine Minute nach dem Ausgleich ging der UHC zum ersten Mal in diesem Spiel durch Gunnar Liebig in Führung. Doch Harzgerode wollte ebenso den Sieg und ging innerhalb von zwei Minuten wieder in Führung. Doch Hendrik Tzschoppe schmeckte der Spielstand nicht. Mit seinem Tor glich er zum 4:4 aus. Nur 15 Sekunden später ging Harzgerode wieder in Führung und auch hier glich Hendrik nur eine Minute vor Spielende wieder aus.
Nun war das Spiel wieder offen und die beiden gleichstarken Mannschaften kämpften in den letzten Sekunden erbittert und relativ hart um den Sieg. Döbelns Tormann Lenny Wendisch hielt seinen Kasten mit einigen Glanzparaden sauber. Der gegnerische Torhüter nicht. Denn nur 30 Sekunden vor Spielende versenkte Joe Hundertmark seinen Schuss im Harzgeroder Kasten und sicherte so der U15 den Sieg. Die Jubelschreie der Spieler und der Fans waren in diesem Moment wohl in ganz Döbeln-Nord zu hören.

UHC Döbeln 06: Lenny Wendisch (Tor), Gunnar Liebig (C)(6), Hendrik Tzschoppe (5), Maximilian Möbius (3), Lukas Schaaf (1), Franz Tempel, Lukas Hickethier, Joe Hundertmark (5), Max Kunnert (1), Felix Grimpe.

Erfolgreich bei ihrem ersten Heimspieltag: Die U15-Floorballer des UHC (gelb). Fot Axel Hamann

Erfolgreich bei ihrem ersten Heimspieltag: Die U15-Floorballer des UHC (gelb). Foto Axel Hamann

Saisonabbruch 2020/2021
Aufgrund der aktuellen nach wie vor angespannten Corona-Lage in Deutschland, speziell auch im Bereich der SBK-Ost, haben die Kommissionsmitarbeiter der SBK-Ost beschlossen, die aktuelle Saison 2020/2021 zu beenden und alle Spiele zu annulieren.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb hoffentlich in naher Zukunft überhaupt wieder möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary