zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

Aller guten Dinge sind 3

Aller guten Dinge sind drei – UHC auf Platz zwei

Floorball-Regionalliga U17: UHC Döbeln 06 – UHC Elster 14:3

Döbeln (MR). Ihren dritten Sieg in Folge sicherten sich die U17-Regionalliga-Floorballer des UHC Döbeln. Sie waren am dritten Sonntag in Folge, diesmal allerdings auf heimischem Parkett und gegen den UHC Elster, angetreten. Der Gegner musste mit einer 3:14-Niederlage die Heimreise antreten.
Die Döbelner bauten von der ersten Spielminute an ein schnelles und konzentriertes Spiel auf. Die Pässe saßen und das Geschehen konzentrierte sich vor dem gegnerischen Tor. In der dritten Spielminute gab’s den ersten Erfolg zu verbuchen: Paul Dohndorf lochte zum 1:0 ein, setzte nach und erhöhte nahtlos in Minute sieben zum 2:0. Ein schöner Start in diese Partie. Die Gäste hatten weniger Glück und setzten den gelochten Ball gleich zweimal an den Döbelner Pfosten. Dafür zeigte der Gastgeber, wie Tore geschossen werden und konnte durch einen Doppelschlag von Martin Roßberg in der zehnten und 14. Spielminute zum 4:0 ausbauen. Das erste Drittel endete wieder mit einem Pfostenschuss von Elster.
Das zweite Drittel eröffnete Robyn Spörrer mit einem Tor, dem umgehend eines von Paul Dohndorf folgte. Allerdings gelang nun auch den Elsteranern durch kleinere Fehler in der Döbelner Abwehr ein Treffer (4.). Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Tore von Martin Roßberg, Robyn Spörrer und Max Kunert brachten den Spielstand auf 9:1. Aber auch die Gäste kämpften sich an den Döbelner Kasten und verkürzten zum 9:2 in der 15. Spielminute. Kurz vor Ende des zweiten Drittels konnte Martin Roßberg nochmals auf 10:2 erhöhen.
Im letzten Drittel wurde ebenfalls nicht lange gefackelt und Kapitän Robyn Spörrer ließ das Netz des Gegners zappeln. Die Jungs vom UHC Elster gaben jetzt noch einmal Gas und erkämpften sich einen Treffer in Minute drei und 16. Aber zwischenzeitlich legten auch die Döbelner Cracks nach. Robyn Spörrer gelang ein weiterer Treffer und Joe Hundertmark sorgte kurz vor dem Abpfiff für den Endstand 13:4 für die Döbelner.
In ihrem letzten Heimspiel, das gleichzeitig auch das letzte Spiel der der U17-Mannschaft in der Saison war, zeigten die Döbelner gute Kombinationen mit einer hohen Trefferquote. Döbeln belegt damit in der Saison 2010/2011 den zweiten Platz in der Liga nach dem UHC Sparkasse Weißenfels.

UHC Döbeln 06: Lenny Wendisch (T), Daniel Siegemund (T), Robyn Spörrer (C), Max Kunert, Maximilian Möbius, Tom Zaspel, Joe Hundertmark, Paul Dohndorf, Maximilian Thomas, Martin Roßberg, Gunnar Liebig, Clemens Lotze.

Ihren dritten Sieg in Folge erkämpften sich die U17-Floorballer des UHC Döbeln (in Weiß). Für sie ist die Saison nun zu Ende - mit Platz zwei schließen die Döbelner ab.

Ihren dritten Sieg in Folge erkämpften sich die U17-Floorballer des UHC Döbeln (in Weiß). Für sie ist die Saison nun zu Ende - mit Platz zwei schließen die Döbelner ab.

Spielplan 2020/2021
Der aktuelle Spielplan mit ALLEN Spielen des UHC Döbeln 06 e.V. ist derzeit noch in Arbeit. Wir bitten euch noch um etwas Geduld.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb überhaupt möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary