zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

Regionalliga U15

Regionalliga U 15 – Klasse Leistung in erster Saison

Harzgerode/Döbeln (TT). Mit nur sechs Feldspielern, dafür mit jeder Menge Siegeswillen bestritt die U15 des UHC Döbeln 06 die Play-offs am Sonnabend in Harzgerode. Gegen die drittplatzierten Red Devils Wernigerode sprang ein 8:6-Sieg heraus, gegen Harzgerode verloren die zweitplatzierten Döbelner mit 3:5.
Wernigerode hatte die Döbelner in dieser Saison bereits einmal bezwingen können, mussten aber auch schon eine Niederlage einstecken. Den besseren Start hatten die Wernigeroder, die bereits nach knapp zwei Minuten das erste Tor erzielten. Doch UHC-Trainer Robyn Spörrer ermutigte seine Jungs dazu, nicht den Kopf hängen zu lassen. Und so gelang den jungen Nachwuchsspielern, unter anderem durch Tore von Maximilian Möbius und Max Kunert, ein passabler Halbzeitstand von 4:2. Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit legten die Gegner eine härtere Gangart an den Tag. Döbeln wollte den Sieg sichern und erhöhte durch ein tolles Zusammenspiel von Joe Hundertmark und Hendrik Tzschoppe auf 7:2. Doch dann kam Wernigerode wieder ins Spiel. Durch Fehlpässe und Lücken in der Döbelner Defensive kam der Gegner auf ein gefährliches 7:5 heran. Kurz vor Ende der Partie konnte Kapitän Gunnar Liebig noch auf acht Tore erhöhen. Nach einem letzten Aufbäumen der Red Devils zog der UHC mit einem 8:6-Sieg in das Finale ein.
Eine Stunde später standen sich mit dem SV Concordia Harzgerode der Spitzenreiter und die UHC-Jungs gegenüber. Harzgerode hatte bereits bei der Anreise der Döbelner bemerkt, dass diese nicht vollständig waren. Ihre Spieltaktik lief dementsprechend darauf hinaus, die Döbelner kaputt zu rennen. Von Beginn an war es ein sehr schnelles Spiel. Durch Gunnar Liebig gelang dem UHC der erste Treffer. Hendrik Tzschoppe erhöhte auf 2:0 und in der zweiten Halbzeit auf 3:1.
Doch schnell machte es sich bemerkbar, dass Döbeln einfach zu wenige Spieler für ein so schnelles Spiel hatte. Harzgerode kam in der dritten Minute auf 3:3 heran. Dank des wieder souverän haltenden Torhüters Daniel Siegmund hatte dieser Spielstand bis kurz vor Ende der Partie Bestand. Beide Mannschaften schenkten sich in den nächsten zehn Minuten nichts und zeigten dem Publikum, dass sie auf einem sehr hohen Niveau Floorball spielen können. Ein Unentschieden sprang für die Döbelner nicht heraus, Harzgerode machte nur eine Minute vor Spiel-ende den Sieg mit 5:3 sicher. Nach ein paar Wut- und Enttäuschungstränen waren die Jungs und die mitgereisten Eltern stolz auf die Leistung in ihrer ersten U15-Saison.

UHC Döbeln 06: Daniel Siegemund (Tor), Gunnar Liebig (C)(3), Hendrik Tzschoppe (5), Maximilian Möbius (1), Lukas Hickethier, Joe Hundertmark (1), Max Kunert (1).

Spielplan 2020/2021
Der aktuelle Spielplan mit ALLEN Spielen des UHC Döbeln 06 e.V. ist derzeit noch in Arbeit. Wir bitten euch noch um etwas Geduld.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb überhaupt möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary