zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

UHC Döbeln zieht Magdeburger Tigern die Zähne

Magdeburg/Döbeln (MR). Mit 18:4 haben die Döbelner Bundesliga-Floorballer ihr Auswärtsspiel gegen die Magdeburger Floorball Tigers gewonnen.
Die Gastgeber begannen ihr Spiel wie so oft sehr tief in der eigenen Hälfte. Mit dieser Taktik waren sie gegen die Offensivabteilung des UHC schon oft gescheitert. So auch diesmal. Magdeburgs Abwehrleistung war körperbetont, aber auch überhastet. Martin Roßberg gelang es bereits in der dritten Minute, die erste Lücke in der Magdeburger Defensive zu finden und diese für das 0:1 zu nutzen. Da die Tigers diesmal aber stärker die Initiative ergriffen als in den vorausgegangenen Partien, gelang ihnen in der 13. Minute nach einem Fehler in der Döbelner Abwehr der Ausgleich. Magdeburg konnte in dieser Phase dem Spiel immer mehr seinen Stempel aufdrücken. Immer häufiger lösten sich die Magdeburger von ihrer Defensivblockade und starteten zahlreiche Angriffe auf das Döbelner Tor. Doch Daniel Bachmann im UHC-Kasten zeigte erneut eine lobenswerte Leistung. Doch in der zwölften Minute traf ein völlig frei stehender Magdeburger Spieler zur zwischenzeitlichen Führung. Es war die beste Phase der Magdeburger in diesem Spiel. Döbelner Angriffe wurden vom guten Magdeburger Goalie pariert und beim UHC schlichen sich immer mehr Fehler in die Abwehrarbeit ein. Dies führte zum 3:1 für Magdeburg. Doch mit diesem Resultat wollte Döbeln nicht in die Pause gehen. Michael Schulz und wenige Minuten darauf Enrico Franze glichen zum 3:3-Pausenstand aus.
Das zweite Drittel begann mit vielen Offensivaktionen der Gastgeber, die aber folgenlos blieben. Enrico Franze hingegen gelang das 3:4. Das Spiel wurde nun zerfahrener, Magdeburg agierte immer körperbetonter und vor allem übermotiviert. Eine Zwei-Minuten-Strafe für die Gastgeber wegen Stockschlags nutzte Döbeln mit einem sehenswerten Treffer von Sauermann (3:5). Die Magdeburger Motivation schien gebrochen. Toni Schnelle traf durch einen perfekten Schlagschuss zum 3:6 in der zwölften Minute und Enrico Franze kurz darauf zum 3:7. Immer besser kamen die Döbelner nun ins Spiel. Erneut markierte Enrico Franze ein spektakuläres Tor durch Direktschuss nach guter Vorlage von Martin Roßberg. In der 18. Minute war wieder Sauerman mit dem 3:9 am Zug. Auch Abwehrchef Ricardo Franze und Topscorer Rico Haase erzielten jeweils noch ein Tor (3:11).
Zu Beginn des letzten Drittels gelang Stefan Barthel ein brilliant herausgespielter Doppelschlag zum 3:13. Daraufhin steuerten erneut Toni Schnelle und Ricardo Franze ein Tor bei. Die wenigen Offensivaktionen der Tigers vereitelte Daniel Bachmann problemlos und Rico Haase gelang in der achten Minute des letzten Drittels sogar das 16:3 in Unterzahl. Jetzt folgten hektische Diskussionen, da ein klares, an Rico Haase begangenes Foul nicht geahndet wurde. Dieser reklamierte und kassierte zwei Minuten. Den UHC konnte dies aber nicht aus der Ruhe bringen, Stefan Barthel erzielte das 3:17. Rico Haase schoss, als er wieder auf dem Platz war, das 3:18. Daniel Bachmann stellte seine Klasse durch sicheres Entschärfen eines wegen Verteidigen im Schutzraum gegebenen Penalties erneut unter Beweis. Das letzte Tor erzielte ein Magdeburger Spieler, der einen Stellungsfehler in der Döbelner Defensive nutzte.

UHC Döbeln 06: Daniel Bachmann (Goalie), Stephan Richter (Goalie), Martin Sauermann (C), Rico Haase, Martin Roßberg, Enrico Franze, Toni Schnelle, Marc Kaubisch, Michael Schulz, Hannes Hohenstein, Stefan Barthel, Ricardo Franze.

Spielpläne Saison 2021/2022
Hier findet ihr die Spielpläne der U13, U17 und RL Herren Mannschaft. Wir hoffen euch bald die Termine der U11 nachreichen zu können.
» U13 Kleinfeld
» U17 Kleinfeld
» Regionalliga Herren
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unserer Einlassbedingungen und Hygienekonzepte, welche ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary