zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

Am Sonnabend: Mit dem UHC gegen die Roten Teufel

Döbelner Bundesligisten empfangen 17.45 Uhr den amtierenden Deutschen Meister Red Devils Wernigerode zum Viertelfinalspiel im DUB-Pokal

Döbeln. „Vor ausverkaufter Halle ein Sieg“ ist bei „Wunsch“ für das bevorstehende DUB-Pokal-Viertelfinalspiel des UHC Döbeln 06 auf der Vereins-Homepage zu lesen. Damit greifen die Muldestädter ganz bewusst nach den Sternen. Denn mit ihrem Gegner, den Red Devils Wernigerode, werden die Gastgeber eine echt harte Nuss zu knacken haben.
Der amtierende Deutsche Meister und derzeitige Tabellendritte der 1. Bundesliga wird es dem Pokalfinalisten von 2011 alles andere als leicht machen, das Final-Four zu erreichen. Ein Sieg der Döbelner in einer mit Zuschauern und Fans hoffentlich gut gefüllten Stadtsporthalle ist am Sonnabend alles andere als zwangsläufig. Im Gegenteil: Den UHC-Cracks steht ein wirklich harter Kampf bevor.
Doch erfahrungsgemäß freuen sich die Jungs um Spielertrainer Uwe Wolf und Coach Reiner Franze auf Begegnungen dieser Qualität. Nach einer Saison in der 2. Bundesliga – die Döbelner gehen als Staffelsieger in die Play-offs -, in der Herausforderungen im Meisterschaftsbetrieb eher dünn gesät waren beziehungsweise darin bestanden, die Spannung hoch zu halten, kommt den Döbelner Floorballern eine Begegnung wie die gegen den amtierenden Deutschen Meister gerade recht. In der vergangenen Saison schaffte es das UHC-Team bis ins Finale des DUB-Pokals, wo es letztlich dem UHC Weißenfels unterlag. Doch diesmal stehen vor dem Einzug ins Final-Four die Roten Teufel und es wird verdammt schwer für die Döbelner – auch wenn die mit 156 Treffern aus 14 Spielen die durchschlagendste Offensive aller 25 Teams aus 1. und 2. Bundesliga haben – an denen vorbeizukommen.
Nichtsdestotrotz freuen sich die Gastgeber auf die Partie und wollen dieses Erlebnis wie immer mit so vielen Fans wie möglich teilen. In der Stadtsporthalle Döbeln erwarten die Döbelner ihre Gäste, denen bereits vor dem Anstoßbully um 18 Uhr Programm geboten wird. Abgesehen davon, dass die beiden konkurrierenden Teams beim Erwärmen beobachtet werden können, heißt es ab 17.45 Uhr auf dem Parkett „It’s showtime“. Für Speis und Trank wird ebenso wieder gesorgt sein.
Für Leser der Döbelner Allgemeinen Zeitung, die am Sonnabend oben stehenden Coupon im Original mit zum Einlass bringen, ist der Eintritt zum Pokalspiel frei.

Manuela Engelmann  Döbelner Allgemeine Zeitung (29.02.2012)

Am Ball bleiben heißt es für die Mannschaft mit der durchschlagendsten Offensive aller 25 Teams aus 1. und 2. Bundesliga. Zu Gast ist am Sonnabend in Döbelns Stadtsporthalle der amtierende Deutsche Meister Red Devils Wernigerode zum Pokal-Viertelfinalspiel. DAZ-Leser haben mit nebenstehendem Coupon freien Eintritt.Foto: Sven Bartsch

Am Ball bleiben heißt es für die Mannschaft mit der durchschlagendsten Offensive aller 25 Teams aus 1. und 2. Bundesliga. Zu Gast ist am Sonnabend in Döbelns Stadtsporthalle der amtierende Deutsche Meister Red Devils Wernigerode zum Pokal-Viertelfinalspiel. DAZ-Leser haben mit nebenstehendem Coupon freien Eintritt.Foto: Sven Bartsch

Saisonabbruch 2020/2021
Aufgrund der aktuellen nach wie vor angespannten Corona-Lage in Deutschland, speziell auch im Bereich der SBK-Ost, haben die Kommissionsmitarbeiter der SBK-Ost beschlossen, die aktuelle Saison 2020/2021 zu beenden und alle Spiele zu annulieren.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb hoffentlich in naher Zukunft überhaupt wieder möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary