zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

Kleine Sensation und vier Punkte

Floorball Regionalliga U13: UHC Döbeln 06 – UHC Elster 10:10 / UHC Döbeln 06 – UHC Elster II 22:3

Elster/Döbeln (AM). Eine kleine Sensation ist den Döbelner Nachwuchs Floorballern der U13 gelungen. Vier Punkte kassierten die Muldestädter am jüngsten Spieltag. Einer davon resultierte aus dem 10:10-Unentschieden gegen die erste Mannschaft des UHC Elster, Tabellenerster – bisher neun Siege, ein Unentschieden. Drei Zähler holten sich die Döbelner beim 22:3 gegen die zweite Vertretung der Elsteraner.

Voller Elan starteten die Schützlinge von Erik Simon und Daniel Siegmund in die erste Halbzeit. Bereits in der ersten Minute gelang Kapitän Magnus-Ernst Scholz der Führungstreffer. Kurze Zeit später gelang Elster der Anschlusstreffer und nach einer halben Minute der Führungstreffer. Der Siegeswille der Döbelner war ungebrochen, mit vielen schönen Pässen und Nils Grünert, dem ersten Mann im Tor, sorgten sie dafür, dass die Elsteraner nicht richtig ins Spiel kamen. Mit einem zufriedenstellenden 5:3 ging die Mannschaft in die Halbzeit. Nur 30 Sekunden nach Wiederbeginn versenkte erneut Elster den Ball im Tor. Kurze Zeit später ließ Nick Hüttig gleich zweimal kurz hintereinander den Ball im gegnerischen Netz zappeln. Nun war auf beiden Seiten der Kampfgeist geweckt. Die Mannschaften schenkten sich nichts, die Fans auf beiden Seiten hatten im Minuten-Takt Grund zum Jubeln. Anderthalb Minuten vor Schluss ging die Mannschaft aus Elster mit 10:8 in Führung. Die Döbelner gaben noch einmal alles und so gelang Nick Hüttig 30 Sekunden vor Schluss der Anschlusstreffer. Nur einen Wimpernschlag später sorgte Kapitän Magnus Ernst Scholz für den verdienten Ausgleich.

Im zweiten Spiel gegen die zweite Mannschaft des UHC Elster konnte der zweite Torwart der Mannschaft, Kevin Pavel, sein Können unter Beweis stellen. Im Verhältnis zur ersten Partie gingen die Döbelner zaghaft an das Spiel gegen die offensichtlich schwächeren Elsteraner heran. Es dauerte eine kleine Ewigkeit, bis wiederum der Kapitän den Führungstreffer schoss. Neben Nick Hüttig und Magnus Ernst Scholz sorgte auch Danni Busch für den Halbzeitstand von 8:1. Durch einen kleinen Abwehrfehler gelang der gegnerischen Mannschaft gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit ein Treffer. Kurze Zeit später eröffneten die Döbelner einen wahren Torreigen. Nahezu im Sekundentakt zappelte der kleine Ball im gegnerischen Tor. Auch Neuling Marko Ebermann konnte sich gleich zweimal in die Liste der Torschützen eintragen.

Der Endstand von 22:3 und die insgesamt vier Punkte sorgen dafür, dass die Döbelner an Dresden vorbei auf Platz vier der Tabelle ziehen. Nun liegt es an der Mannschaft, beim Heimspieltag am kommenden Sonntag die selbe gute Leistung abzurufen und sich damit einen Platz in den Play-Offs zu sichern.

UHC Döbeln: Magnus Ernst Scholz (C /11), Nick Hüttig (12), Lisa-Marie Möbius (1), Marc Lautenschläger (1), Marko Ebermann (2), Johannes Ettelt (3), Danni Busch (2), Johanna Augustin, Nils Grünert (T), Kevin Pavel (T)

Döbelner Allgemeine Zeitung (13.03.2012)

Spielplan 2020/2021
Der aktuelle Spielplan mit ALLEN Spielen des UHC Döbeln 06 e.V. ist derzeit noch in Arbeit. Wir bitten euch noch um etwas Geduld.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb überhaupt möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary