zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

Jede Menge neue Gesichter in der Stadtsporthalle

Floorball 1. Bundesliga: UHC Döbeln empfängt morgen Nachmittag den Tabellendritten, die VfL „Red Hocks“ Kaufering

Döbeln (ME). Zum letzten Heimspiel vor den Play-downs finden sich die Bundesliga-Floorballer des UHC Döbeln am Sonnabend in der Stadtsporthalle ein. Ab 15.30 Uhr begegnen sie dort dem Team der Red Hocks Kaufering – Aufsteiger der vergangenen Saison und zum ersten Mal zu Gast in Döbeln. Neu ist auch das verantwortliche Gesicht auf der Trainerbank: Milan Gratzl führt ab sofort Regie bei den Döbelnern (DAZ berichtete).

Für die Heimmannschaft einmal mehr eine Herausforderung, denn die Red Hocks haben sich den dritten Tabellenplatz gesichert und das kommt nicht von ungefähr. Außerdem hat sich das Team in dieser Saison für das Final 4 auf Föhr qualifiziert, das am vergangenen Wochenende ausgetragen wurden. Dort mussten sie sich im Halbfinale dem UHC Sparkasse Weißenfels mit 8:6 geschlagen geben.

Für die Döbelner, die mit sechs Pünktchen das Schlusslicht der Liga bilden, sollte das morgige Spiel noch einmal die Gelegenheit sein, vor den heimischen Fans eine ordentliche Leistung abzuliefern. Ob ein Punktgewinn rausspringt oder nicht, ist inzwischen fast unerheblich. Play-downs spielen müssen die Döbelner so und so, die Frage ist jetzt nur noch, gegen wen. Sollten sie den letzten Tabellenplatz behalten, treten sie gegen die Dresdner Igels an, die die Saison definitiv auf dem siebenten Tabellenplatz beenden. Sollten die Döbelner die vor ihnen stehenden Floor Fighters Chemnitz noch überholen und mit Platz neun abschließen, würden sie gegen den Tabellenachten ETV Piranhas spielen müssen. In beiden Fällen gilt: Gewinnen die Döbelner die erste Play-down-Runde, verbleiben sie ohne weitere Begegnung in der 1. Bundesliga. Verlieren sie, spielen sie eine zweite Runde aus. Der Gewinner der zweiten Runde spielt gegen den Verlierer der Play-off-Finalserie der 2. Bundesliga. Am besten also, die Döbelner gestalten ihre erste Play-down-Begegnung erfolgreich, dann hätten sie den Verbleib in der Königsklasse in Sack und Tüten.

Manuela Engelmann, Döbelner Allgemeine Zeitung (07.03.2014)

Spielplan 2020/2021
Der aktuelle Spielplan mit ALLEN Spielen des UHC Döbeln 06 e.V. ist derzeit noch in Arbeit. Wir bitten euch noch um etwas Geduld.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb überhaupt möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary