zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

Floorball-Nachwuchs testet sich

UHC Döbeln und Landsberger Lions bestreiten gemeinsamen Eventspieltag

von Frank Weinberg
Döbeln. Bevor am Wochenende die Bundesliga-Floorballer des UHC Döbeln gegen die Black Lions Landsberg antraten waren die Nachwuchsteams beider Vereine an der Reihe. Der UHC hatte mit den Black Lions einen gemeinsamen Spieltag geplant, bei dem die Nachwuchsmannschaften in freundschaftlichem Wettkampf gegeneinander antraten. In den Altersklassen U9/U11, U13, U15 und Regionalliga wurden in der Stadtsporthalle je ein Hin- und ein Rückspiel ausgetragen.

Die jüngsten Döbelner Floorballer starteten. Vor 150 Zuschauern präsentierten sie nicht nur ihre neuen Trikots, sondern zeigten den Fans auch, was sie inzwischen gelernt haben. Fast ohne bisherige Spielpraxis hatten die Sprösslinge von Annett Möbius und Tiffany Küttner sichtlich Spaß am Spiel. Und obwohl beide Begegnungen verloren gingen (4:5/2:6), waren die jungen Floorballer begeistert von der großartigen Kulisse und sammelten wertvolle Spielpraxis.

Im Anschluss starteten die Jungs der U13. Motiviert von Kopf bis Fuß wollten sie an die Erfolge ihrer Kleinfeldsaison im Vorjahr anknüpfen. Doch so leicht machten es ihnen die Black Lions Landsberg nicht, die selbst momentan an der Tabellenspitze der Kleinfeldliga stehen. Zwei spannende Spiele standen also bevor. Während das erste Spiel in der letzten Minute zu Gunsten der Landsberger kippte (Endstand 3:4), bewiesen die Jungs um Frank Weinberg und Max Kunert im zweiten Spiel Stärke und zeigten dem Publikum ihr Können. In einer schnellen und mitreißenden Partie gewannen die Döbelner das Rückspiel mit 7:4.

Die Mannschaft der U15 hatte indes arge Probleme mit den schnellen Spielzügen der Landsberger. Diese kombinierten gut und drückten von Beginn an den Döbelnern ihr Spiel auf. Die Mädchen und Jungen um Heiko Schönfelder und Daniel Siegmund gaben ihr Bestes, konnten den Black Lions jedoch nicht Paroli bieten. Zu stark war der Gegner, der infolgedessen beide Spiele gewann (3:7/1:14).

Die Regionalligamannschaft um Tom Herrmann war heiß auf ihre freundschaftliche Begegnung gegen die Landsberger. Das machte sich schon im ersten Spiel bemerkbar, in welchem die Döbelner den Zuschauern ein ums andere Mal schöne Spielzüge zeigten und verdient mit 5:3 gewannen. Im zweiten Spiel ein ganz anderes Bild. Hier drückten die Landsberger von Beginn an dem Spiel ihren Stempel auf. Der zwischenzeitliche Ausgleich der Döbelner konnte aber nicht über die Zeit gebracht werden, weshalb am Ende die Black Lions die Partie mit 4:2 für sich entschieden.

die jüngsten UHC-Floorballer in ACTION

Sichtlich Spaß am Spiel hatten auch die jüngsten Döbelner.
Foto: Iris Müller

Spielplan 2020/2021
Der aktuelle Spielplan mit ALLEN Spielen des UHC Döbeln 06 e.V. ist derzeit noch in Arbeit. Wir bitten euch noch um etwas Geduld.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb überhaupt möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary