zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

Döbelner Floorballer gehen auf Punktejagd

United Lakers Konstanz bei Zweitligisten des UHC Döbeln 06 zu Gast / Goalie Daniel Bachmann fällt aus

von Stephanie Jankowski
Döbeln. Für die Floorballer des UHC Döbeln 06 steht morgen das zweite Heimspiel im Jahr 2016 der 2. Bundesliga auf dem Plan. Zu Gast sind die Lakers aus Konstanz, welche derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz stehen. Das Hinspiel am Bodensee konnten die Döbelner mit 9:2 für sich entscheiden – nicht die schlechtesten Vorzeichen. Derzeit rangieren die UHC-Floorballer auf dem dritten Rang der Tabelle, nur wenige Punkte hinter dem USV TU Dresden. Letzterer bestritt allerdings schon neun Spiele, wohingegen die Döbelner erst sieben Partien hinter sich gebracht haben. Demnach stehen die Chancen auf den zweiten Rang gar nicht so schlecht.

Der UHC muss morgen allerdings auf zwei Akteure verzichten: Goalie Daniel Bachmann fällt aus und auch Björn Bastian steht wegen Rückenproblemen nicht zur Verfügung. Demnach wird Lenny Wendisch zwischen den Pfosten sitzen und seinen Mannschaftskollegen den Rücken frei halten. Wie immer spielen die Döbelner Floorballer auf Sieg, daraus macht Trainer Tom Herrmann kein Geheimnis. Um vorn mithalten zu können, muss alles gegeben werden. Doch die Konstanzer sind nicht zu unterschätze, denn nachdem die Mannschaft ihre letzten Partien allesamt versemmelte und stets als Verlierer vom Feld ging, sind die Lakers hungrig nach Punkten. Dass die sie ausgerechnet in Döbeln mitnehmen, ist aber eher unwahrscheinlich. Anpfiff der Partie ist morgen, 16 Uhr, in der Döbelner Stadtsporthalle. Wie immer hofft der Verein auf lautstarke Fan-Unterstützung.

Bevor aber die höchstklassige Mannschaft des UHC Döbeln 06 spielt, sind erst einmal die Verbandsligisten an der Reihe. Auch die haben ihren Heimspieltag, an dem zwei Spiele angesetzt sind. Um 10 Uhr spielen die Lausitzer Wölfe gegen den USV TU Dresden II. Ab 12 Uhr ist die Reserve des UHC selbst an der Reihe. Als Gegner haben sie die Unihockey Igels Dresden II vor den Füßen. Die Döbelner befinden sich in der Tabelle derzeit auf dem vierten Platz, die Dresdner rangieren einen Rang höher. Lediglich drei Punkte trennen beide Mannschaften voneinander. Ein Spiel auf Augenhöhe ist demnach zu erwarten. Erst Ende Januar traf der UHC II auf die Unihockey Igels aus Dresden, dort ging die Partie 4:8 für die Döbelner aus

Döbelner Allgemeine Zeitung (12.02.2016)

Saisonabbruch 2020/2021
Aufgrund der aktuellen nach wie vor angespannten Corona-Lage in Deutschland, speziell auch im Bereich der SBK-Ost, haben die Kommissionsmitarbeiter der SBK-Ost beschlossen, die aktuelle Saison 2020/2021 zu beenden und alle Spiele zu annulieren.
Quick News
+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Nur unter der Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Spielbetrieb hoffentlich in naher Zukunft überhaupt wieder möglich. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unseres Hygienekonzepts, welches ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary