zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster
Floorballshop.com
KATEGORIEN

Ein fast perfekter Saisonstart

Am vergangenen Sonntag bestritt die U13 des UHC Döbeln 06 e.V. ihren ersten Saison-spieltag in Grimma.  In die „alte“ Truppe um Kapitän Klemenz Wloch wurden 4 Neuzugänge integriert und auch der neue Trainer Rene Baier musste erstmals seine Fähigkeiten mit dem Team vor den zahlreich mitgereisten Eltern unter Beweis stellen.

Im ersten Spiel des Tages traf man gleich auf die starken Löwen aus Grimma. Diese zeigten sogleich wer der Herr der Halle ist und eröffneten den Torreigen zum 1:0. Mit diesem Weckerklingeln wachte der UHC auf und drehte durch Tore von Til Bräuer und Vincent Heinrich das Spielgeschehen. Die Hausherren kämpften gut gegen die Döbelner Torfabrik, vermochte es jedoch nicht Edwin Rudolph und Klemenz Wloch zu stoppen, welche den Halbzeitstand auf 4:3 erhöhten. Mit dem Wiederanpfiff erzielte Klemenz Wloch das 5:3. Mit diesem Treffer stellten die Gäste aus Döbeln das Floorballspielen ein und überließen der Mannschaft aus Grimma die restliche Spielzeit. Ob aus Mitleid oder Erschöpfung  ist bis heute nicht bekannt. Der MFBC Grimma konnte durch Einzelaktionen 6 Tore erzielen und den Heimsieg mit 9:5 eintüten.

Im zweiten Spiel ging es gegen den Nachwuchs des USV TU Dresden mit dem Ziel das ganze Spiel zu bestreiten. Anfänglich konzentrierten sich beide Mannschaften auf das Halten des Ergebnisses und 8 lange Minuten rollte der kleine gelochte Ball zwischen den Spielern hin und her. In der 9 Minute erhörte Klemenz Wloch das Bitten seines Trainerteams und traf zum 1:0. Angesteckt vom Jubel und der Begeisterung der Eltern dachte sich Vincent Heinrich, das kann ich auch und erhöhte auf 2:0. Aber der Gegner aus der Landeshauptstadt nutzte zweimal die Unaufmerksamkeit der Döbelner Jungs und erzielte innerhalb von 70 Sekunden den Ausgleich. Nach der motivierenden Pausenansprache lehnten sich die Betreuer Denis Küster und Rene Baier zurück und genossen die Show. In der zweiten Halb-zeit funktionierten das Passspiel und der Torabschluss. Die Laufwege wurden eingehalten und der Teamgeist verfestigte sich. Durch Tore von Klemenz Wloch, Vincent Heinrich, Jannes Friedrich und Till Bräuer wurde das Ergebnis am Ende mit  11:2 festgeschrieben und die ersten 3 Punkte auf dem U13 Konto gut geschrieben.

Auf dieses Ergebnis wird jetzt aufgebaut und die nächsten Punkte sind fest eingeplant.

UHC Döbeln 06:
[T] Nico Jerome Dreusse, Leon Nitsche, Till  Küster, [C] Klemenz Wloch (5), Vincent  Heinrich (5), Arved  Gerlach, Joe Pascal Kloiber, Mike Eduard Laschet, Edwinn Rudolph (1), Jannes  Friedrich (2), Til Bräuer (3), [T] Bryan Joel Henke ; Trainer Rene Baier, Teammanager Denis Küster

Spielplan 2018/2019
Hier findet ihr den Spielplan mit ALLEN Spielen des UHC Döbeln 06 e.V. » hier klicken
nächstes Spiel
+++ 2.FBL Süd / Ost +++
Das letzte Spiel in der Saison 2018/2019 und damit auch das vorerst letzte in der 2. Floorball Bundesliga steht an. Am 03.03.2019 geht es in die Landeshauptstadt. Um 16:00 Uhr beginnt die Partie im J.-A.-Hülße-Gymnasium, Hülßestraße 16, 01237 Dresden. Der Gegner sind die Unihockey Igels Dresden, gegen den die Spiele immer besonders spannend waren. Also auf geht´s Fans, seid dabei und freut euch auf ein spannendes Match.
+++ Auf geht´s UHC! +++
ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary