zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP

Unser Ausrüster

Floorballshop.com

KATEGORIEN

Spielregeln

Die Regeln des Floorball sind strenger als die des Eishockey, wobei Eishockey deutlich körperbetonter gespielt wird. Im Floorball ist nur das Drücken mit der Schulter erlaubt.

Grundsätzlich darf man den Ball nur mit dem Floorballschläger spielen. Es ist aber eine Berührung mit dem Fuß und anderen Körperteilen außer Arm, Hand und Kopf erlaubt. Dabei darf der Ball allerdings nicht ins Tor oder zu einem Mitspieler gespielt werden, der Spieler darf den Ball lediglich selbst einmal vorlegen oder annehmen. Spielt ein Spieler den Ball absichtlich mit seinen Händen oder seinem Kopf, so führt dies zu einer Zwei-Minuten-Strafe. Es ist außerdem verboten, während des Spiels in die Luft zu springen, um so den Ball anzunehmen. Wenn ein Floorballspieler den Ball schießt, muss er darauf achten, dass die Kelle des Floorballschlägers niemals höher als seine Hüfte ausschwingt. Bei einer hohen Ballannahme darf die Kelle lediglich bis zu den Knien angehoben werden.

Harter Körpereinsatz (Bandenchecks usw.) wie z.B. im Eishockey ist im Floorball untersagt, ebenso wie das Drücken und Heben des Stocks. Insbesondere untersagt sind Stockschlag und Stockwurf. Das führt zu einem mehrheitlich dynamischen Spiel, das Technik und Taktik in den Vordergrund stellt, bei dem aber im Kampf um den Ball ein Drücken mit der Schulter durchaus erlaubt ist. Sowohl die Feldspieler als auch der Torhüter dürfen jederzeit während des Spiels in unbegrenzter Anzahl und Häufigkeit ausgewechselt werden.

Seit der Weltmeisterschaft 2004 ist es dem Torhüter untersagt, den Rückpass eines Mitspielers mit den Händen aufzunehmen. Hierdurch wird insbesondere die eigene Verteidigung unter größeren Druck gesetzt und das Spiel insgesamt auch für Zuschauer attraktiver gestaltet.

Die Schaufel des Stocks darf nicht mehr als drei Zentimeter gebogen sein, so dass sich damit der Ball nicht zu einfach aufheben und herumtragen lässt. Wem dies dennoch gelingt, muss auf ein Zeitlimit von drei Sekunden achten.

Quelle: Wikipedia

»zurück

Spielplan 2018/2019

Hier findet ihr den Spielplan mit ALLEN Spielen des UHC Döbeln 06 e.V. » hier klicken

nächstes Spiel

+++ 2.FBL Süd / Ost +++
Am 17.11.2018 spielt unsere 1. Mannschaft in Berlin. Gegen den Aufsteiger SCS Berlin müssen die ersten Punkte eingefahren werden. Bully ist 14:00 Uhr im Sportzentrum Siemensstadt.

Einen Tag später, am 18.11.2018 findet das nächste Heimspiel statt. Die Donau-Floorballer aus Ingolstadt/Nordheim sind dann zu Gast. Bully ist 16:00 Uhr inn der Stadtsporthalle Döbeln!
+++ Auf geht´s UHC! +++

ARCHIV

unser Partnerverein

unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary