zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP

Unser Ausrüster

Floorballshop.com

KATEGORIEN

Spielergebnisse

• UHC DL gewinnt Silber

Döbeln/Weißenfels (uhc). Ihre erste Saison auf Großfeld beendete die U15 vom UHC Döbeln mit einem Weiterlesen

• 2. Platz bei den PlayOffs

Am 02.05.09 fanden die Play-Off´s der Regionalliga Herren in der Döbelner Stadtsporthalle statt. Das Team um Uwe Wolf und Uwe Schramm qualifizierte sich im Viertelfinale für die Endspiele in Döbeln. Um das Finale zu erreichen mußte der starke Gegner aus Wernigerode besiegt werden. Bis zum Schluß war es ein sehr nervenaufreibendes und spannendes Spiel. 3 Minuten vor Schluß lagen die Muldenstädter noch mit 2 Toren hinten und Sekunden vor dem Abpfiff gelang noch der Siegestreffer. Endstand 9 : 8 für Döbeln. Die Zuschauer, das Trainergespann und die Mannschaft waren erleichtert, das Spiel noch gewonnen zu haben. Bis 17.00 Uhr war dann Pause, bis im nächstem Spiel der Endspielgegner ermittelt wurde. Hier setzte sich der SSC Löwen Leipzig gegen die Jungs von der DHfK durch.
Das Endspiel war am Anfang noch recht ausgeglichen. Man sprürte das beide Mannschaften den Sieg auf ihrer Seite verbuchen wollten. Es war hart umkämpft bis zum Schluß, doch durch individuelle Fehler konnte die Führung nicht gehalten und verteitigt werden. Mangelndes Deckungsverhalten und der ständige Drang zum gegnerischen Tor machten es den technisch starken Jungs von Leipzig leicht, den Ball abzufangen und ihre Konter mit Toren abzuschließen. Nach einer Auszeit durch Döbeln haben sich die Jungs nochmals aufgerappelt und setzten die Leipziger unter Druck. Leider war der Unihockeygott nicht auf unserer Seite und so ging das Spiel mit 8 : 11 verloren.
Trotz allem hat sich die junge Mannschaft in ihrem 1. Jahr auf Großfeld recht tapfer geschlagen und sich im Laufe der Saison immer weiter entwickelt.
Glückwunsch an Alle und wir freuen uns auf die nächste Saison.

Die Zweitplatzierten

Die Zweitplatzierten

•9:3 Sieg im Viertelfinale der Play Off´s

Revanche mit einem Sieg

Mit einem Sieg über die WSG Reform Magdeburg Weiterlesen

•Endlich befreit aufgespielt!

Lange hat es gedauert bis GELB-SCHWARZ auch mal unter Druck, und dieser war auch vor dem Spiel nicht zu unterbinden, frei und unbeschwert aufspielte. Am vergangnen Samstag aber endlich geschehen.
Über sechzig Minuten verstandenen es die Hausherren, den Hansestädtern den Stempel aufzudrücken. Zu keinem Zeitpunkt im Spiel mussten sich die Zuschauer oder Funktionäre Sorgen um das Heimteam machen. Im Gegenteil, von Beginn weg setzten die Männer um Ricardo Franze ein Zeichen. Zu keinem Zeitpunkt stand das Spiel auf der Kippe. Jede Aktion wirkte durchdacht und souverän. Mit einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man sogar den eigenen Kasten bis ins letzte Drittel ohne Gegentor halten.
Auch wenn der eingefleischte Zuschauer sich über einige Dinge wundern mochte, so wurde zu Beginn des Spiels ein sehr aussergewöhnliches Aufwärmen praktiziert, ebenso wurde in den Reihen etwas umgestellt (aufgrund von Krankheit musste Rico Haase in die Defensive zurück), es war die richtige Antwort der UHC-Jungs auf die weniger ansprechende Leistung der Vorwoche.
Gemeinsam mit den reichlich 200 Fans im Rücken und den Erkenntnissen aus diesem Spiel, gehen die Cracks an die letzten Spiele der Saison!
Spielstand am Ende: 9:3 für unser Team.

Bericht: David Makin (Trainer)

•Gekämpft, aber verloren

U15 Heimspieltag gegen den UHC aus Weißenfels

Jubelschreie, Trommel- und Tutengeräusche bestimmten nach 10 Minuten

Weiterlesen

• Drama mit Happyend

Die Jungs der 1. Bundesliga sagen Danke

Unsere Jungs trauten ihren Augen nicht. Sie kamen aus der Kabine Weiterlesen

• Auswärtssieg der U15

Der 1. Auswärtssieg unserer U15  auf Großfeld ist vollbracht 

Der UHC Döbeln gewann in Grimma gegen den CFC klar mit 8 : 1. Weiterlesen

• Spielabsage in Chemnitz

Vergebens reiste gestern die Bundesligamannschaft des UHC Döbeln 06 nach Chemnitz

Wie man erfahren musste, wurde im Vorfeld bereits ein Damen-Bundesligaspiel in der gleichen Halle abgesagt. Grund hierfür war ein leichter „Wassereinbruch“ Weiterlesen

• 1.Sieg der U15-Jungs

2 Döbelner im Angriff

2 Döbelner im Angriff

Am ersten Heimspieltag machten es die Jungs von der Mulde, vor mehr als 120 Zuschauern, besonders spannend.
Im ersten Drittel wurde zwar mit viel Druck gegen den SV 1919 Grimma, aber ohne ein zählbares Tor gespielt. DieGäste hatten im 1. Drittel auch ein paar gute Torchancen, aber die wurden durch unseren Goalie Lenny „Die Wand“ Wendisch mit sehr guten Paraden verhindert und so blieb hinten erstmal die 0 stehen. Es dauerte auch im 2. Spielabschnitt bis zur 13. Spielminute bis endlich das erlösende Tor zum 1:0 durch Maximilian Thomas im Netz der Grimmaer zapelte. Die Zuschauer hielt es nicht mehr auf ihren Sitzen und alle hofften das jetzt der Knoten geplatzt sei. Mit dem 1:0 ging es dann in die letzte Drittelpause. Alle waren optimistisch, das unsere Jungs gestärkt durch dieses 1:0 aus der Drittelpause kommen und die Nervosität in der Kabine gelassen wurde. Was die Zuschauer hofften setzten die Spieler dann auch wirklich um. Sie spielten befreit und zeigten was sie in den letzten Wochen und Monaten im Training gerlernt haben. Sie kämpften um jeden Ball und hatten das Spiel in die gegnerische Hälfte verlagert. In der 2. Minute folgte dann auch gleich das 2. Tor für unsere Jungs und das 1. Tor für unseren „Kurzen“, Erik Simon, der damit auch seinem Opa ein gewünschtes Geburtstagsgeschenk machen konnte. Wieder hielt es die Zuschauer kaum noch auf ihren Sitzen und das spürten wohl auch unsere Jungs. Es folgten dann die Treffer zum 3:0 und 4 : 0 durch Martin Roßberg, das 5:0 und 6:1 durch Paul Dohndorf der Schlusstreffer durch Gunnar Liebig zum 7:1.Aber nicht nur die Torschützen, sondern auch alle anderen Spieler kämpften für ein doch zum Schluß verdienten Sieg.Nach dem Spiel wurde noch lange durch das fachkundige Publikum diskutiert, warum unsere Jungs am Anfang wieder so eine Ladehemmung hatten.

unsere Jungs im vollem Einsatz

unsere Jungs im vollem Einsatz

Im ersten Spiel des Tages unterlag der CFC Leipzig mit 10:0 dem Tabellenführer UHC Sparkasse Weißenfels.

• Komm! In den Sportverein

Freistaat verschenkt Gutscheine für Vereinsmitgliedschaft an alle Drittklässler, also auch an euch hier in Döbeln.

Kultusminister Roland Wöller und der Generalsekretär des Landessportbundes Sachsen, Ulf Tippelt, haben in Dresden Weiterlesen

Spielpläne Saison 2021/2022

Hier findet ihr die Spielpläne der U13, U17 und RL Herren Mannschaft. Wir hoffen euch bald die Termine der U11 nachreichen zu können.
» U13 Kleinfeld
» U17 Kleinfeld
» Regionalliga Herren

Quick News

+++ Covid-19 +++
Es ist unser aller Mitverantwortung, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu minimieren. Aus diesem Grund bitten wir euch um Beachtung unserer Einlassbedingungen und Hygienekonzepte, welche ihr im Download-Bereich findet.
Also auf geht´s Fans!
+++ Auf geht´s UHC! +++

ARCHIV

unser Partnerverein

unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary